Neues Helferlein eingezogen – Sizzix Big Shot Express

Hallo ihr Lieben,

heute ist ein neuer Helfer bei mir eingezogen. Ich habe schon seit einiger Zeit mit der Big Shot Express von Sizzix geliebäugelt, aber war mir bis jetzt zu geizig 🙂 Aber jetzt, so kurz vor Weihnachten, habe ich sie mir endlich gegönnt!

So sieht mein neuer Liebling ausgepackt aus:

dav

Von außen ist sie optisch ident mit den anderen Big Shots von Sizzix, einzig die Bedienungstaste an der Seite ist neu. Damit werden die Platten vor- und zurück gesteuert und die eben per „Express“ – da diese Big Shot nicht mehr mit Handkurbel sondern mit Strom Stanzt. Genau deshalb wollte ich sie ja unbedingt haben! 😉

Hier seht ihr das kleine Wunder im Vergleich zu meiner Big Shot Plus

dav

Geliefert wird die Big Shot Express mit dem üblichen „Sandwich“ bestehend aus der Basisplatte, der Stanzplatte und den Glasplatten.

dav

Eine Prägeplatte ist nicht extra dabei (die Roserne ist die Basisplatte), wird aber auch nicht gebraucht, da man rein mit der Basisplatte und den beiden Glasplatten super Prägeresultate hat!

Und natürlich wurde mein Schätzchen gleich ausgetestet…

dav

Sie ist zwar nicht die Größte, aber bietet trotzdem mehr als ausreichend Platz für viele schöne Ausstanzungen!

Diese werden auch wirklich sehr sauber gestanzt!

dav

 

Also ich liebe meinen neuen Helfer jetzt schon, da es einfach eine wahnsinnige Erleichterung ist wenn man nicht ständig vor und zurück kurbeln muss!

Falls ihr auch so ein kleines Wunderwerk haben möchtet, ich habe meine über den online Riesen (A….) bestellt für ca 190,- Euro derzeit.

Alles Liebe,

eure Carmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s